​Wenn der Herbst näher rückt, müssen bestimmte Vorbereitungen für Ihren Rasen getroffen werden, um Schäden über den Winter zu vermeiden und um sicherzustellen, dass Ihr Gras im Frühling immer noch schön aussieht. Am wichtigsten ist, dass Sie sicherstellen, dass keine Blätter mehr auf Ihrem Garten liegen. Dies liegt daran, dass die Blätter das Sonnenlicht daran hindern, das Gras zu erreichen, wodurch Ihr Rasen effektiv erstickt wird. Leider kann das Entfernen von Blättern aus Ihrem Garten ein zeitaufwändiger und herausfordernder Prozess sein. Wenn Sie es richtig machen, kann dies viele Vorteile für Ihr Gras bieten, aber die Verwendung falscher Methoden kann langfristig zu Schäden führen.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Ihren Rasen am besten reinigen und wie Sie Blätter effektiv aus Ihrem Garten entfernen können. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie die Gesundheit Ihres Grases verbessern, da es im Winter ruht. Im nächsten Frühjahr werden Sie mit einem gesunden, schönen Rasen begrüßt.

​'Das Entfernen von Blättern aus Ihrem Garten mag nach einer mühsamen Aktivität klingen, muss aber nicht schwer sein. Möglicherweise haben Sie bereits die Werkzeuge in Ihrer Garage, um Blätter zu entfernen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie sie problemlos in einem Baumarkt oder Baumarkt finden. '

​Das Entfernen von Blättern aus Ihrem Garten mag nach einer mühsamen Aktivität klingen, muss aber nicht schwierig sein. Möglicherweise haben Sie bereits die Werkzeuge in Ihrer Garage, um Blätter zu entfernen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie sie problemlos in einem Baumarkt oder Baumarkt finden.

Bevor Sie mit der Planung beginnen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie möglicherweise spezielle Ausrüstung benötigen, um die Arbeit richtig zu erledigen. Viele Baumärkte bieten spezielle Landschaftsausrüstungen für eine tägliche oder stündliche Mietgebühr an. Sie können jedoch auch in Betracht ziehen, mit Fachleuten zusammenzuarbeiten, um eine qualitativ hochwertige Arbeit zu gewährleisten.

Glücklicherweise befinden sich viele der Werkzeuge, die Sie zum Entfernen von Blättern aus Ihrem Garten benötigen, möglicherweise bereits in Ihrer Garage.

Wenn Sie an das Entfernen von Blättern denken, springt wahrscheinlich der Standardrechen in Ihren Kopf. Dies ist ein wichtiges Werkzeug für die Vorbereitung Ihres Rasens in den Herbstmonaten, aber es ist nicht das einzige, was Sie für die Arbeit benötigen. Wir werden über andere Werkzeuge sprechen, die Sie möglicherweise benötigen, und darüber, wie sie beim Entfernen eine Rolle spielen Blätter aus Ihrem Garten.

Lass uns anfangen.

​Laubbläser

​Laubbläser sind eines der vielseitigsten Landschaftsgestaltungswerkzeuge, die Sie kaufen können. Hausbesitzer und Landschaftsgestalter verwenden sie für Dutzende von Aufgaben, einschließlich der Gartenreinigung.

Im Allgemeinen sind Laubbläser einfach zu bedienen. Sie erfordern keine spezielle Schulung und sind sicher, wenn Sie sie ordnungsgemäß verwenden. Sie sind eines der besten Werkzeuge in Ihrem Arsenal, wenn Sie abgefallene Blätter von Ihrem Rasen entfernen möchten.

Bevor Sie ein Laubgebläse kaufen, um Ihren Rasen zu reinigen, sollten Sie wissen, wann es der richtige Zeitpunkt ist, eines im Vergleich zu einem geeigneteren Landschaftsgestaltungswerkzeug zu verwenden.

Ein Laubbläser eignet sich beispielsweise am besten, wenn Sie die Blätter von Ihrem Rasen entfernen möchten und sich keine Sorgen machen müssen, dass das Schnittgut schnell entsorgt wird.

Laubbläser machen es nicht einfach, Schmutz und Schnittgut aufzunehmen, aber sie sind eines der besten Werkzeuge, um Ihr Gras schnell von toten Blättern zu befreien. Wenn Sie sich Sorgen machen, das Schnittgut sofort abzuholen, empfehlen wir Ihnen, einen Ladenstaubsauger anstelle eines Laubbläsers für Ihren Garten zu verwenden.

Wenn Sie einen Ladenstaubsauger verwenden, können Sie die Blätter so schnell wie mit einem Laubbläser reinigen, müssen sich aber später keine Gedanken mehr über die Reinigung machen. Auf der anderen Seite haben Ladenlokale eine begrenzte Kapazität, und wenn Ihr Rasen außergewöhnlich groß ist, füllt er sich möglicherweise zu schnell mit Blättern.

Wenn Sie ein Laubgebläse verwenden, um Ihre Rasenpflege im Herbst zu starten, versuchen Sie, es zusammen mit Planen zu verwenden, um die Reinigung zu vereinfachen.

Schalten Sie Ihr Laubgebläse ein und beginnen Sie in der äußersten linken Ecke Ihres Rasens. Blasen Sie die Blätter zu einem Haufen auf eine Plane in der Nähe der Ränder.

Sobald Sie die Blätter auf einer Plane geblasen haben, dauert es nur wenige Minuten, um das Schnittgut zu reinigen und zu entsorgen. Falten Sie dazu die Plane über die Blätter, halten Sie sie fest zusammen und ziehen Sie sie vorsichtig weg.

Wir empfehlen, alle Blätter zu kompostieren, die Sie während Ihrer Herbstwartungsroutine aufnehmen. Die Blätter können einen hervorragenden Kompost bilden, den Sie im folgenden Jahr als Erde für Ihren Garten verwenden können.

​Mulch deine Blätter

​Wenn Ihr Rasenmäher einen Grasfänger hat, ist der Herbst die Zeit, ihn auszuhaken.

Wenn Ihr Rasen mit Blättern bedeckt ist, müssen Sie diese nicht entfernen, bevor Sie mähen. In der Tat kann das Mähen über den Blättern eine mulchähnliche Nährstoffsubstanz für Ihren Rasen erzeugen, die in den Herbst- und Wintermonaten eine natürliche Düngung bietet.

Idealerweise sollten Sie Ihre Blatttrümmer in kleine Stücke schneiden, damit sie effektiv mulchen. Wenn Sie etwa einen halben Zoll Gras über der gemulchten Blattschicht sehen, sind Sie fertig.

Es ist interessant, wie gemulchte Blätter Rasenflächen helfen, wenn das Schnittgut seinen natürlichen Lebenszyklus durchläuft. Blattstücke beginnen sich im Boden abzusetzen und Mikroorganismen beginnen den Zersetzungsprozess. Dies kompostiert die Blattabfälle zu außergewöhnlichen Nahrungsmitteln für Ihren Rasen und macht abgefallene Blätter zu einer wertvollen (aber oft übersehenen) Ressource für Ihren Garten.

Das Beste am Mulchen von Blättern?

Dafür benötigen Sie keine ausgefallene Ausrüstung.

Jeder Standardmäher kann ein nützliches Werkzeug zum Mulchen sein. Wenn Sie ein Modell mit seitlicher Entladungsoption haben, fällt es Ihnen leichter, Ihre Blätter zu mulchen, als bei anderen Mähertypen.

Beginnen Sie damit, Ihren Rasen in Streifen zu mähen, damit Sie über die abgelassenen Blattabschnitte aus Ihren vorherigen Durchgängen gehen können, um sie weiter zu verkleinern und effektiver zu mulchen. Das Mähen Ihres Rasens in konzentrischen Kreisen ist eine weitere effektive Methode, um die Blatttrümmer zu schneiden und erneut zu schneiden.

Abhängig von Ihrem Modell können Sie Ihren Mäher auf „Mulchen“ einstellen, wenn Sie mit der Blattentsorgung beginnen. Diese Einstellung funktioniert am besten, wenn sich Ihr Gras auf einer normalen Höhe befindet und Ihre Blätter nicht zu trocken sind. Blätter mit mäßiger Feuchtigkeit sind die besten Kandidaten für das Mulchen.

Führen Sie zunächst den Mulchstopfen in Ihren Mäher ein und schließen Sie die seitliche Auslassöffnung. Wenn Sie dies getan haben, mähen Sie Ihren Rasen wie gewohnt und beginnen Sie nach Ihrem ersten Durchgang einen zweiten Durchgang im rechten Winkel zum ersten. Auf diese Weise können Sie Ihr Schnittgut mühelos wieder ins Gras mulchen.

​Verwenden Sie einen Handrechen

​Bisher haben wir nur Methoden zum Entfernen von Blättern besprochen, für die eine spezielle Ausrüstung erforderlich ist. Diese Methoden können das Entfernen von Blättern schneller und einfacher machen, aber es ist nichts Falsches daran, die altmodische Methode zum Harken von Blättern von Hand zu verwenden.

Handrechen sind erschwingliche Werkzeuge, die in jedem Baumarkt erhältlich sind. Das Harken Ihres Rasens dauert normalerweise länger als das Entfernen von Blättern mit einem Laubbläser oder Rasenmäher. Sie können jedoch sehr gründliche Arbeiten ausführen, ohne Teile Ihres Rasens zu verpassen.

Das Harken von Blättern kann eine herausfordernde Arbeit sein, aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die Arbeit schneller und einfacher zu machen.

​Kaufen Sie den richtigen Rechen

​Kaufen Sie zunächst einen Qualitätsrechen. Möglicherweise haben Sie einen alten Rechen in Ihrer Garage, aber dieser ist möglicherweise nicht so effektiv oder effizient wie ein neueres Modell. Es mag seltsam erscheinen, aber der Rechen hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt, und die besten Modelle in Ihrem örtlichen Baumarkt bieten möglicherweise eine einfachere Erfahrung als die, die Sie seit Jahren haben.

Finden Sie einen Rechen mit einem ergonomischen Griff und einem leichten Design. Wenn Ihr Rechen zu schwer ist, wird zu viel Energie benötigt, um die Arbeit zu erledigen. Wenn es nicht angenehm zu halten und zu verwenden ist, erhöht es die Belastung Ihrer Schultern und Ihres Rückens, wodurch das Entfernen von Blättern viel schwieriger wird, als es sein muss.

Wählen Sie einen Rechen mit einem breiten Ende. Je breiter Ihr Rechen ist, desto mehr Blätter können Sie mit jedem Sweep aufnehmen. Wenn Ihr Rechen zu schmal ist, kann es viel länger dauern, als Sie erwartet haben, um Ihren Garten fertig zu harken. Dies können Sie leicht vermeiden, indem Sie das richtige Modell kaufen.

​Finde die richtige Haltung

​Wenn Sie Ihren idealen Rechen gefunden haben, üben Sie die richtige Körperhaltung, um die Arbeit zu erleichtern. Wir verstehen es - wenn Sie in diesem Zusammenhang an die richtige Körperhaltung denken, fragen Sie sich vielleicht, warum es wichtig ist, wenn Sie keine Runde Golf oder Tennis spielen. Immerhin geht es nur ums Harken.

Das Harken Ihres Rasens kann jedoch viel körperliche Anstrengung erfordern. Wenn Sie Ihren Körper nicht richtig positionieren, können Sie Ihre Gelenke in den Händen stärker belasten und sich unwohl fühlen.

Ihre Handpositionierung ist wichtig, wenn Sie einen Rechen halten. Sie sollten es mit beiden Händen greifen und ihre Positionen regelmäßig umkehren, um die Belastung zu verringern. Sie sollten Ihre Hände mit einem Abstand zwischen ihnen am Griff halten, um die Stabilität zu maximieren. Wenn Sie einen Rechen richtig halten, erhalten Sie mit jedem Sweep mehr Kraft.

Versuchen Sie, Ihre Knie gebeugt zu halten, während Sie harken, und beugen Sie sich nicht zu stark in der Taille. Wenn Sie sich an den Knien anstatt an der Taille beugen, entlasten Sie Rücken und Hüften.

​Rechen in die richtige Richtung

​Beim Harken ist es wichtig, dass Sie dies in die richtige Richtung tun, damit Sie Ihre Blätter nicht an eine Stelle schieben, an der Sie bereits gearbeitet haben. Wenn Sie nicht in die richtige Richtung harken, können Sie die Blätter dorthin schieben, wo Sie sie nicht möchten. Dadurch dauert das Entfernen der Blätter länger als nötig.

Wir empfehlen, sich beim Harken rückwärts zu bewegen. Wenn Sie beim Kehren Ihres Rasens kleine Schritte zurücktreten und Blätter in Ihre Richtung harken, können Sie vermeiden, Blätter dort zu verteilen, wo Sie nicht möchten. Sie sollten versuchen, ordentliche Stapel am Rand Ihres Hofes zu machen.

Nehmen Sie es langsam, während Sie harken. Es gibt keine Eile - je gründlicher Sie mit jedem Durchlauf sind, desto seltener müssen Sie Blätter entfernen.

​Verwenden Sie eine Plane zum Entfernen

​Wenn Sie eine Plane, ein Leinentuch oder ein Blatt haben, das Sie nicht verwenden, können Sie damit tote Blätter nach dem Harken von Ihrem Rasen wegtransportieren.

Bevor Sie mit dem Harken Ihres Rasens beginnen, suchen Sie sich eine Plane oder ein ähnliches Stück Material, das Sie gerne mit toten Blättern bedecken.

Legen Sie es auf den Boden in der Nähe Ihres Hofes, wo Sie harken möchten. Wenn Sie den Rechen über Ihren Rasen fegen, müssen Sie die Blätter zur einfachen Reinigung auf die Plane schieben.

Versuchen Sie, einen Bereich Ihres Rasens auf die Plane zu harken, bis er voll ist. Sobald es voll ist, greifen Sie vorsichtig nach jeder Kante, um sie zu schließen, und ziehen Sie sie überall hin, wo Sie Ihre Blätter entsorgen.

Das Harken von Blättern in Gartensäcke ist ein weiterer effizienter Weg, um sie loszuwerden. Yard-Taschen erleichtern den Transport von Blättern zu Ihrem Kompost- oder Mulchhaufen im Gegensatz zu einer Plane oder einem Laken.

Sobald Ihre Blätter in Säcken sind, versuchen Sie, sie niederzuschlagen. Es klingt wie ein seltsamer Vorschlag, aber wenn Sie auf Ihre Blätter stampfen, haben Sie mehr Platz, um mehr Ausschnitte hinzuzufügen. So können Sie Ihre Gartentaschen optimal nutzen.

​Abschließende Gedanken

​Das Entfernen von Blättern aus Ihrem Garten mag nach einer mühsamen Aktivität klingen, muss aber nicht schwierig sein. Möglicherweise haben Sie bereits die Werkzeuge in Ihrer Garage, um Blätter zu entfernen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie sie problemlos in einem Baumarkt oder Baumarkt finden.

Stellen Sie sicher, dass Sie es zum richtigen Zeitpunkt tun, bevor Sie mit dem Harken oder Mulchen von Blättern beginnen. Wir wissen - Sie möchten, dass Ihr Rasen immer schön ist, und sobald Sie die Bäume in Ihrem Garten sehen, möchten Sie das Schnittgut sammeln.

Das Warten auf die richtige Zeit kann jedoch einen großen Unterschied in Ihrer Rasenpflege im Herbst bewirken.

Wenn Sie Blätter zu früh harken oder mulchen, müssen Sie den Vorgang wiederholen, bis die Saison vorbei ist. Wenn die Bäume erst anfangen, ihre Blätter fallen zu lassen, haben Sie einige Wochen Zeit, bevor Sie mit der Reinigung Ihres Grundstücks beginnen sollten.

Wir empfehlen, zu warten, bis die Bäume auf Ihrem Grundstück fast leer sind, bevor Sie mit dem Harken beginnen. Wenn Sie Zeit haben, kann das Harken vorher das Reinigen erleichtern, sobald der Rest der Blätter fällt. Wenn Sie jedoch so viel Zeit wie möglich sparen möchten, speichern Sie Ihre Entfernungsstrategien für den Fall, dass Ihr Eigentum dies benötigt. Viel Glück!

0 Shares:
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like