​Egal, ob Sie einen grünen Daumen oder eine tiefe Wertschätzung für die Natur haben, das einzige, mit dem sich niemand befassen möchte, sind unerwünschte Unkräuter.

​Unkraut reduziert das Wachstum Ihrer Pflanzen und Ihres Grases. Sie dringen in Rasenflächen ein, ersticken Ihren Garten und können in einigen Fällen Haustieren schaden. Sie konkurrieren aggressiv um Wasser, Nährstoffe und Sonnenlicht, was zu einem verstopften, unansehnlichen und überwucherten Garten führt. Einfach ausgedrückt, wenn Sie mit diesen lästigen Eindringlingen fertig sind und lernen möchten, wie man Unkraut ein für alle Mal tötet, dann sind Sie nicht der einzige.

Bei Lawn Love haben wir vielen Kunden geholfen, diese unerwünschte Flora loszuwerden. Auf Empfehlung der örtlichen Rasenprofis geben wir Ihnen gerne effektive Tipps und Tricks, damit Sie sich von Gartenunkräutern verabschieden können.

​Warum werden Gartenunkräuter als schlecht angesehen?

​Bevor Sie lernen, wie man Unkraut tötet, ist es wichtig zu wissen, warum Sie sich entscheiden, es überhaupt aus der Existenz zu entfernen.

Per Definition kann der Begriff 'Unkraut' für jede Art von Pflanze gelten, die aus dem Boden wächst, ohne absichtlich gesät zu werden.

Das scheint zunächst nicht so schlimm zu sein. Die Natur macht ihren Weg, richtig? Aber selbst mit diesem Argument bleiben Unkräuter in ihrer Existenz ziemlich schädlich.

​Unkraut schadet Ihrem Garten

​In einem Garten kriechen diese selbst eingeladenen Gäste aus dem Boden und scheinen aus dem Nichts zu kommen. Sie schädigen nicht nur Ihre Pflanzen, sondern stehlen auch deren Nährstoffe. Ihre bloße Anwesenheit sabotiert alle Anstrengungen, die Sie möglicherweise unternommen haben, um Ihre Flora zu pflegen, und alles, was Sie sich vorstellen können, ist zu lernen, wie man Unkraut tötet.

Um diesen ärgerlichen Reben noch einen weiteren negativen Punkt hinzuzufügen, können sie besonders schädlich für Nutzpflanzen oder frische Produkte sein. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Pflanzen nicht schützen können, wenn Sie einen bezaubernden Gemüsegarten oder ein kommerzielles Ackerfeld haben, ohne Unkraut abzutöten.

​Sie sind außerhalb eines Gartens ziemlich unansehnlich

​Außerhalb des Gartens sind Unkräuter immer noch ziemlich unangenehm. Unabhängig davon, ob sie zwischen den Rissen Ihrer Auffahrt oder direkt außerhalb Ihrer Garage wachsen, können sie unansehnlich und äußerst problematisch sein.

Die meisten Unkräuter gedeihen unter Sonnenlicht, während andere eine Affinität zum Schatten haben. So oder so, wenn diese Pflanzen günstige Wachstumsbedingungen finden, nutzen sie die Gelegenheit als ihre buchstäbliche Überlebenschance. Sie hören erst auf, wenn sie Ihr Eigentum zerstört oder dabei entfernt wurden. Ziemlich intensiv, wenn Sie uns fragen.

Aber selbst im schlimmsten Fall ist Unkraut kein unmöglich zu lösendes Problem. Laut den örtlichen Rasenprofis können Sie Unkraut leicht abtöten, wenn Sie wissen, was Sie tun. Alles, was es braucht, ist die richtige Do-it-yourself-Methode (DIY) zu kennen und sie korrekt auszuführen.

​So töten Sie Unkraut, ohne Ihre Pflanzen zu beeinträchtigen

​Eine der häufigsten Fragen, die Lawn Pros ständig stellen, ist das Abtöten von Unkraut, ohne Ihre eigenen Pflanzen zu eliminieren.

Es ist ein verständliches Anliegen.

Da Unkraut oft in der Nähe oder direkt neben absichtlich gesäten Pflanzen wächst, ist es für Sie schwierig, diese unerwünschten Pflanzen loszuwerden, ohne Ihren eigenen Garten zu beeinträchtigen.

Zum Glück ist es möglich zu lernen, wie man Unkraut tötet, ohne die Pflanzen zu schädigen, die Sie selbst gezüchtet haben.

Isolieren Sie Unkräuter von anderen Pflanzen, bevor Sie ein Spray verwenden. Die meisten Methoden zur Unkrautbekämpfung werden in Form von flüssigen Lösungen durchgeführt. Dies bedeutet, dass Sie sie direkt auf das Unkraut sprühen müssen. Aber selbst wenn Sie ein Unkraut auf diese Weise töten müssen, müssen Sie keine nahe gelegene Pflanze opfern.

Laut Lawn Pros können Sie die meisten Unkräuter vor dem Sprühen sicher isolieren, damit Sie Ihre eigenen Pflanzen dabei nicht schädigen. Die von ihnen vorgeschlagene Methode ist einfach und weit verbreitet.

Sie müssen nur eine große Plastikflasche nehmen und sie von ihrem Ende abschneiden. Dadurch erhalten Sie eine Flasche ohne Boden, mit der Sie Ihr Zielkraut isolieren können. Bei Bedarf können Sie auch die obere Hälfte der Flasche abschneiden.

Dies schafft eine kreisförmige Sicherheitsgrenze, die Ihre anderen Pflanzen vor der Hauptlast Ihrer Unkrautbekämpfung schützt.

Von dort aus können Sie Ihr Unkrautbekämpfungsspray direkt auf das Zielkraut auftragen und warten, bis die Lösung ihre Wirkung entfaltet. Sie können die Flasche dann sicher entfernen, sobald das Unkraut verdorrt ist.

​Welche Art von Lösungen zur Unkrautbekämpfung können Sie verwenden?

​Rasenprofis empfehlen, dass Sie die Verwendung chemischer Unkrautbekämpfungsmittel ohne Aufsicht vermeiden. Stattdessen schlagen sie vor, organische Methoden zur Unkrautentfernung zu wählen, die für Sie und Ihre Lieben genauso sicher sind wie für Ihre Pflanzen.

Wenn Sie jedoch Expertenhilfe einstellen, können Sie sicher sein, dass selbst synthetische Lösungen von Fachleuten mit größter Sorgfalt verwendet werden.

Vor diesem Hintergrund finden Sie hier gängige Methoden, mit denen Sie lernen, wie Sie Unkraut effektiv abtöten und dabei Ihre Gesundheit im Auge behalten.

​1. Verwenden Sie weißen Essig

​Immer wenn Sie lernen, wie man Unkraut tötet, wird die Methode des weißen Essigs mindestens einmal angezeigt.

Was wirst du brauchen:

  • ​Weißer Essig - 250 ml
  • Spülmittel - 1 TL
  • Optional: Salz - ½ Tasse

​Was ist zu tun:

  • ​Füllen Sie eine Sprühflasche mit Essig und Spülmittel
  • Gut schütteln
  • Sprühen Sie die Lösung direkt auf das Unkraut, das Sie töten möchten

​Wenn Sie die Lösung außerhalb Ihres Gartens sprühen, fügen Sie auch das Salz hinzu. Natrium stoppt das Pflanzenwachstum. Fügen Sie es daher nur hinzu, wenn Sie sich keine Sorgen um die Bodenfruchtbarkeit machen.

​2. Kochen Sie etwas Wasser

​Wenn Sie beim Erlernen der Unkrautbekämpfung kein Risiko eingehen möchten, können Sie einfach kochendes Wasser verwenden.

Die hohe Wassertemperatur tötet die Organismen im Unkraut ab und verhindert, dass sie gedeihen.

Was wirst du brauchen:

  • ​Frisches Wasser - 1 Gallone
  • Optional: Salz - 1 Tasse

​Was zu tun ist:

  • ​Kochen Sie Ihr Wasser, bis Sie Blasen auf der Oberfläche sehen können
  • Gießen oder sprühen Sie es direkt auf das Unkraut, das Sie töten möchten
  • Sie können dem Wasser erneut Salz hinzufügen, um Unkraut abzutöten und das Wachstum zu verhindern. Dadurch wird der Boden jedoch unfruchtbar

​Laut Rasenprofis ist das Hinzufügen von Salz zu kochendem Wasser die am besten geeignete Methode für Wege, Zufahrten und die Auskleidungen zwischen Ziegeln oder Steinen.

​3. Holen Sie sich das Bleichmittel

​Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Unkraut dauerhaft von Wegen oder Lücken zwischen Ziegeln abtöten können, können Sie einfach nach Ihrem Vorratsschrank greifen.

Was wirst du brauchen:

  • ​Bleichen

​Was ist zu tun:

  • ​Gießen oder sprühen Sie das Bleichmittel, wo immer Sie das Unkraut sehen können
  • Verwenden Sie es nur auf dem Boden, auf dem keine Pflanzen wachsen sollen

​4. Verwenden Sie die manuelle Prävention

​Das einzige Problem? Unkraut kann nachwachsen.

Um ein wiederholtes Wachstum dieser unerwünschten Pflanzen zu verhindern, sollten Sie nicht nur lernen, wie Sie Unkraut abtöten, sondern auch verhindern, dass sie zurückkehren.

Was Sie benötigen (eine der folgenden):

  • ​Laubdecke
  • Landschaftsstoff
  • Zeitung

​Was ist zu tun:

  • ​Verwenden Sie eines der oben genannten Materialien
  • Decken Sie den Boden ab, auf dem kein Unkraut wachsen soll

​Dies verhindert, dass Sonnenlicht und optimale Luft in den Boden gelangen, und verhindert die Keimung und das Wachstum von Unkraut.

​Benötigen Sie weitere Hilfe? Rufen Sie die Experten an!

​Alle diese Lösungen sind sehr effektiv bei der Abtötung von Unkraut. Solange Sie vorsichtig sind, können Sie sich mühelos von diesen lästigen Pflanzen verabschieden.

Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie entweder nicht über die Zeit oder die Materialien verfügen. In anderen Szenarien möchten Sie einfach nicht das Risiko eingehen, Ihre Pflanzen zu beschädigen, während Sie diese DIY-Methoden ausprobieren.

In diesen Situationen können Sie sich einfach auf Lawn Love verlassen. Mit Hilfe unserer erfahrenen und lokalen Experten können Sie sicher sein, auch in Notfällen einen Rasenprofi zu finden.

0 Shares:
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like